Der FC Italia Menden hat den Aufstieg in die Kreisliga B mit einer kleinen Sause im erweiterten Vereinslokal gefeiert: Präsident Centorrino überraschte die Mannschaft zur Feier mit einem Meisterpokal und übergab stellvertretend für den Fußball-Kreis Iserlohn die Aufstiegsurkunde an FCI-Teamkapitän Roberto „Baggio“ Rapisarda.

mehr

Spieler und Verantwortliche des FC Italia Menden hatten sich schon auf eine Sonderschicht für die Mission Aufstieg eingestellt, ehe sich nun die gute Nachricht verbreitete: Die Squadra Menden steigt als Vize-Meister der Fußball Kreisliga C-Ost direkt in die B-Liga auf. Die Berücksichtigung in der nächsthöheren Spielklasse für beide Vize-Meister aus den C-Ligen, die eigentlich ein […]

mehr

Die sportliche Situation war nach dem Umbruch und vielen Spielerwechseln für den FC Italia Menden und Coach Paulo Borges in den vergangenen beiden Spielzeiten nicht einfach. Aber der Saisonstart hat gezeigt, dass die Mannschaft auf einem guten Weg ist: Nach fünf Spieltagen liegt das Team auf dem dritten Platz, der den Aufstieg bedeuten würde. 

mehr

Für sein Engagement über das gesamte Jahr im sportlichen und organisatorischen Bereich des FC Italia Menden erhielt Trainer Paulo Borges den Präsidentenpreis. Diese Auszeichnung geht auf die Idee von Giuseppe Centorrino, 1. Vorsitzender des FC Italia Menden, zurück und ist inzwischen beim Verein zu einer schönen Tradition geworden.

mehr

Sie nannten sich die „Falchi Rossi“: Und diese „Roten Falken“ waren Ende der 1960er-Jahre die erste italienische Fußballmannschaft in Menden. Als Trainersohn war Giuseppe Centorrino hautnah dabei – und er hat in der Folgezeit die Entwicklung des „Calcio“ in der Hönnestadt vorangetrieben: Er war bei den Gründungen der Folgeclubs SC Italia (1982) und FC Italia […]

mehr

Bei den Mendener Stadtmeisterschaften im Hallenfußball, die am vergangenen Wochenende in der Kreissporthalle stattfanden, blieb der FC Italia Menden in der Vorrunde hängen. Für die Mannschaft von Trainer Paulo Borges galt das olympische Motto: Hauptsache dabei.

mehr

Nach dem Babo Natale, der für die Kicker des FC Italia Menden pünktlich zum Weihnachtsfeste kam und leckeren Panettone in seinem Sack mitbrachte, geht es nun mit Schwung ins neue Jahr: Das derzeit auf dem zehnten Platz rangierende Team um Trainer Paulo Borges will in der Rückrunde durchstarten, um zumindest noch unter die Top 5 […]

mehr

Nach der 1:7-Niederlage an Pfingsten bei der DJK Bösperde II und dem 3:4 (0:2) am Sonntag auf eigenem Platz gegen die Reserve der SpVgg Nachrodt steht der FC Italia Menden als Absteiger in die Kreisliga C fest. „Wir wollen uns in der nächsten Saison neu aufstellen. Diese Saison war sehr schwierig, da wir nur einen […]

mehr

Der FC Italia Menden hat nach einer Durststrecke von zuletzt vier verlorenen Spielen in Folge am Sonntag zwar durch ein torloses Remis gegen die Reserve der SF Hüingsen mal wieder gepunktet. Doch dieses Ergebnis war im Abstiegskampf zu wenig, da der Konkurrent SF Sümmern II überraschend deutlich mit 6:3 gegen den Tabellenfünften SG Hemer II […]

mehr