Auf dem Gemeindesportplatz in Bösperde unterlag der FC Italia am Dienstagabend in einem Testspiel der gastgebenden DJK-Reserve mit 2:9 (0:3). Die Squadra Menden war ersatzgeschwächt angetreten, hielt immerhin eine halbe Stunde halbwegs ordentlich mit, ehe die Mannschaft bis zum Seitenwechsel noch deutlich ins Hintertreffen geriet.

Der FCI-Beobachter konstatierte „individuelle Fehler“, sah in der zweiten Halbzeit aber auch ein sich in der Schlussphase aufbäumendes Italia-Team, bei dem Reineke (64.) und Rispoli (66.) die beiden Treffer markierten. Am Sonntag steht das Pokalspiel beim SSV Kalthof an.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.