Es sah lange nach einem torlosen Remis aus, doch dann gab es auf Seite des FC Italia Menden doch noch Grund zum Torjubel: In der ersten Minute der Nachspielzeit traft Steven Boncol zum 1:0 im Derby gegen die SF Hüingsen. Die Scapolaro-Elf feierte am Tag der deutschen Einheit den ersten Saisonsieg und gab die Rote Laterne an den FC Iserlohn II ab.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.