Der FC Italia Menden startet in die Meisterschaft der Kreisliga A am 8. September mit einem Heimspiel gegen den TuS Holzen-Sommerberg. Eine Woche später steht für die Scapolaro-Elf das erste Lokalderby bei der DJK Bösperde an. Das Auftaktprogramm ist für den Aufsteiger nicht ohne. „Aber einfache Gegner gibt es in der Liga ohnehin nicht mehr“, rechnet Spielertrainer Scapolaro mit einem ausgeglichenen Spielniveau im Oberhaus des Iserlohner Fußballkreises.Im Anschluss an das erste Mendener Stadtduell folgt ein weiteres Auswärtsspiel beim SV Deilinghofen-Sundwig, ehe erst am 4. Spieltag wieder ein Heimspiel gegen den FC Borussia Dröschede II auf die Azzurri wartet. Am Tag der deutschen Einheit am 3. Oktober steht für den FC Italia das erste Derby mit Heimrecht an: Dann gastieren die Sportfreunde Hüingsen an der Gisbert-Kranz-Straße. Zum Hinrundenabschluss am 8. Dezember kommt es zum Aufeinandertreffen der Aufsteiger, wenn die SG Grüne ihre Visitenkarte beim FC Italia abgeben wird. Die Rückrunde soll am 9. März wieder aufgenommen werden.

Die weiteren Lokalduell in der Hinrunde: 6. Oktober: VfL Platte Heide (A) – 3. November: BSV Menden II (H) – 17. November: BSV Lendringsen (H)

Alle Spiele im Überblick 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.